Topinambur-Pastinaken-Crème -Suppe

980296-960x720-topinambur-paszinaken-suppe

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen.
Das Gemüse waschen, schälen und in größere Stücke schneiden. Zuletzt denTopinambur schälen und in Scheiben schneiden (Vorsicht Topinambur oxidiert rasch).
Zwiebeln im Olivenöl glasig anbraten, Gemüse und Knoblauch zugeben und kurz andünsten.
Gewürze nach eigenem Geschmack zugeben und mit andünsten. Danach das Ganz mit etwas Essig ablöschen, den trockenen Weißwein (Chardonnay/Riesling) zugeben und vollständig einreduzieren lassen.
(Ich habe etwas Honig dazugegeben, um den Säuregehalt des Weines etwas zu reduzieren).
Nach dem Reduzieren die Gemüsebrühe (zuvor zubereitet), den Senf, die Gewürze, Salz und Pfeffer zugeben und mit Wasser auffüllen, bis das Gemüse gut zwei Zentimeter mit Flüssigkeit bedeckt ist.
Ca. zehn Minuten köcheln lassen, dann Schmand und die Kochsahne zugeben und noch weitere 15 Minuten auf mittlerer Hitze garköcheln.
Nach Beendigung der Kochzeit alles mit dem Pürierstab durchpürieren, bis die Suppe einen cremigen Charakter annimmt.
Bei Bedarf ist die Konsistenz der Suppe mittels Brühe nachzuregulieren.
Bei Bedarf abschließend nachwürzen.
Kurz vor dem Servieren Schinken- und Brotwürfel in wenig Öl anbraten und als Beilage mit etwas Kresse, oder Petersilie auf dem Teller platzieren.
Zutaten für sechs Personen:
Menge
Bezeichnung
500 Gramm
Topinambur
500 Gramm
Pastinaken
4 kleine
Kartoffeln
1 Bund
Suppengrün
3 kleine
Zwiebeln
4-5 Esslöffel
Olivenöl
3-4 Zehen
Knoblauch
½ Teelöffel
Kurkuma
2-3 Teelöffel
Waldhonig
1-2 Teelöffel
Paprika, rosenscharf
1-2 Teelöffel
Paprika, edelsüß
1-2 Teelöffel
Süßer Senf
Nach Bedarf
Gemüsebrühe
2 bis 2,5 Liter
Wasser
200 Gramm
Schmand
150 ml
Kochsahne
Nach Bedarf
Salz und Pfeffer
150 Gramm
Schinkenwürfel
a.l.
Schwarzbrot
a.l.
Kresse/Petersilie
Arbeitszeit ca. 20Minuten
Kochzeit 20 bis 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Kalorien/100g (135 kcal)
Guten Appetit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s